For Your Interest | Coldplay führt zu Gewalt

Das Coldplays Musik meine Geschmacksnerven aufs Äußerste fordert, war mir ja schon lange bekannt. Das es auch anderen Menschen so geht hatte ich zwar zu hoffen gewagt, aber nie so richtig geglaubt.

Die Erleuchtung kam nun Dank einer Meldung auf Spinner.com:

Eine Frau attackierte in einer Karaoke-Bar einen Möchtegern-Chris Martin, als dieser gerade den Song Yellow intonieren wollte. Ernsthaft verletzt wurde glücklicherweise Niemand.

Ich bin zwar grundsätlich gegen Gewalt, aber Verständnis kann ich in diesem Fall dennoch für die Unbekannte aufbringen.

Similar Posts:

For Your Interest | Foo Fighters Album vorbestellen – Single geschenkt bekommen

Foo Fighters - Echoes, Silence, Patience & GraceIm offiziellen Newsletter der Foo Fighters wurde verkündet, dass jeder, der sich das neue Album Echoes, Silence, Patience and Grace vorbestellt, die Single The Pretender automatisch und sofort erhält. Das Angebot bezieht sich ausschließlich auf den iTunes Store und schließt Frankreich aus.

Angesichts der Tatsache, dass die Single bereits überall im Internet rumschwirrt, klingt das Angebot nach mehr, als es wirklich ist. Die Single bezahlt man durch den Kauf des Albums ja eh mit. Dennoch eine gute Aktion, die die Vorbestellungen sicherlich anheizen dürfte. Ich selbst werde mir aber lieber die Hardware-Version des Albums zulegen.

Similar Posts:

For Your Interest | Manhattan Project – Senseless Lines of Love and Hate

Manhattan Project | Senseless Lines of Love and HateWer unauffällig auf die Seitenleiste dieses Blogs schaut, wird vielleicht bemerken, dass unter der Überschrift “Seiten” eine neue Seite aufgeführt ist.

Unter “Musik selbstgemacht” finden sich musikalische Produkte, für die unter anderem Ich verantwortlich zeige. Genau genommen sind das bislang ausschließlich sechs Songs meiner früheren Band Manhattan Project und unserer Senseless Lines of Love and Hate EP.

Wer sich traut hat nun Gelegenheit sozusagen “on Demand” die EP in voller Länge anzuhören. Viel Spaß dabei. Und vielleicht kommen da ja auch irgendwann wieder ein paar neue Werke hinzu.

Hier gehts lang!

Similar Posts:

For Your Interest | Arctic Monkeys im Interview

Dank Nicorola Musicblog bin ich auf ein nettes Interview mit Matt Helders und Jamie Cook von den Arctic Monkeys gestoßen. Das ganze ist als Audiostream über National Public Radio (NPR) anzuhören und dauert etwa 10 Minuten. Sozusagen als Zugabe enthalten sind außerdem die Songs
If You Found This, it’s Probably Too Late

Brianstorm

Still Take You Home und
Dancing Shoes

Wer des Englischen mächtig ist und die Arctic Monkeys mag, kann eigentlich nichts falsch machen wenn er/sie mal reinhört. Also, auf den NPR Link klicken und los gehts.

Similar Posts:

For Your Interest | Talking Heads – Live in Rom 1980

Für alle Freunde der Talking Heads gibt es auf YouTube einen Fernseh-Mitschnitt eines kompletten TH-Konzertes aus dem Jahre 1980 in Rom. Trotzdem ist das Ganze keineswegs angestaubt sondern – für YouTube Verhältnisse –  in wirklich – guter Bild- und Tonqualität. Die Songs sind als Einzelvideos hinterlegt und musikalisch wirklich sehens- und besonders auch höhrenswert. Obwohl ich bislang wenig von den Talking Heads kenne, bin ich durchaus begeistert.

Die Videos finden sich hier:

Psycho Killer
Stay Hungry
Cities
I Zimbra
Drugs
Take me to the River
Crosseyed and Painless
Life during Wartime
Houses in Motion
Born under Punches
The Great Curve

Gefunden auf Boing Boing. Dank an Tobi für den Hinweis.

Similar Posts:

For Your Interest | Josh Homme von QOTSA im Interview

Mal wieder ein Hinweis auf einen Interessanten Artikel in einem der unzähligen Musikblogs im Internet. Stereo Warning bekam die Gelegenheit zu einem Interview mit Josh Homme, dem Frontmann der Queens Of The Stone Age. Wer Englisch kann ist klar im Vorteil, denn das Interview wurde nunmal auf Englisch geführt.

Auf jeden Fall lesenswert.

Similar Posts: